Sprechen Sie mit ...

SEO im 2017: Was ändert sich?

 

Das neue Jahr bringt auch neue Trends in Sachen SEO mit. Nutzen Sie die Gelegenheit und werfen Sie einen Blick auf die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseite. Folgende Punkte müssen zwingend beachtet werden:

  • Bleibt beim Alten: schnelle Ladezeiten, ordentliche Strukturen, sauberer Quellcode
  • Content bleibt King (zielgruppengerechte Inhalte aus eigenen Wörtern, Bildern, Videos oder Audiodateien)
  • Responsive Webdesign (nicht mobileoptimierte Seiten werden noch mehr abgestraft)
  • Backlinks als Werkzeug für die Wahrnehmung des Unternehmens einsetzen, statt für die Suchmaschinenoptimierung

 
Erfahren Sie mehr dazu: http://www.wirtschaft.com/seo-trends-2017-was-erwartet-uns-im-kommenden-jahr/